Kanalisation und Großprofile

KANALNEUBAU • SANIERUNG IN OFFENER BAUWEISE • REPARATUREN •

SANIERUNG IN GESCHLOSSENER BAUWEISE • GROßPROFILSANIERUNGEN

Wir bieten weitreichende Leistungen im Bereich der Kanalisation an. Von der Zustandserfassung – und bewertung bis zu allen Planungsleistungen der HOAI (Vorplanung, Entwurfs- und Ausführungsplanung). Darüber hinaus kümmern wir uns um Generalsanierungskonzepte, Ausschreibungen und Vergaben, Bauoberleitungen, örtlichen Bauüberwachungen sowie SiGeKo.

Referenzen und Projekte

Neubau Großprofil, Bruchsal

Extrem geringe Überdeckung, stark eingeschränkter Arbeitsraum und ein GFK Maulprofil in 2,0 m x 3,2 m machten den Neubau in der Werner von Siemens Straße besonders spannend.

  • 175 m GFK Maulprofil 2,0 x 3,2 Meter

  • 35 – 45 cm Überdeckung

  • Abdeckung mit lastverteilendem Ortbeondeckel

  • 480 m Stahlleitung zur Wasserhaltung

  • Bettung der Rohre in Flüssigboden

Großprofilsanierung, Bruchsal

Großprofil-sanierung, Bruchsal

Das vorhandene Gewölbe wurde in geschlossener Bauweise saniert. Die bis zu 2 Meter großen GFK Rohrstücke wurden mit Hilfe eines selbstfahrenden Rohreinziehwagens  eingebaut.

  • 450 Meter GFK Festrohrrelining mit Trockenwettergerinne

  • Maulprofil 2,27 / 1,16 Meter

  • 50 – 60 cm Überdeckung

  • Je 150 Meter pro Einziehgrube

Inlinersanierung Ei-Profil, Landau

Das Ei-Profil DN900 / 1350 im Mühlweg dient als Zulaufkanal aus dem Stadtgebiet Mörlheim und verläuft zum Teil über Privatgelände und unter bestehenden Wohngebäuden.

  • 342 Meter Inliner Ei-Profil DN 900 / 1350

  • Aufdimensionierung von drei Schächten auf DN1500 / DN 1200

Inlinersanierung, Bruchsal

Die Misch- und Schmutzwasserkänäle im Stadt- und Industriegebiet wurden, je nach Schadensklasse partiell repariert oder mittels Inliner saniert.

  • 2.400 Meter GFK-Inliner, DN200 – DN1200

  • 230 Stutzen

  • 48 Rohreinbindungen

  • 15 Schachtsanierungen

Diese Website nutzt Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität bieten zu können.